almas industriesÜber die ALMAS INDUSTRIES AG

ALMAS INDUSTRIES wurde 2004 gegründet und hat sich seitdem als einer der europäischen Marktführer rund um Sicherheitssysteme etabliert. Mit Hauptsitz in Aix-en-Provence in Südfrankreich ist ALMAS INDUSTRIES insgesamt in neun Ländern vertreten und sorgt mit seinen rund 300 Mitarbeitern jeden Tag aufs Neue für die Sicherheit und Zufriedenheit von insgesamt 25.000 Kunden in ganz Europa.

Die Kunden von ALMAS INDUSTRIES

Zu den Kunden von ALMAS INDUSTRIES gehören kleinere Betriebe, ebenso wie große Unternehmen. Lagerhallen werden ebenso sicher überwacht, wie Firmensitze und Büroräume.

ALMAS INDUSTRIES gibt seinen Kunden die Möglichkeit, verschiedene Systeme miteinander zu kombinieren und in unterschiedlichen Ausführungen zu nutzen. Die Bedürfnisse der jeweiligen Kunden stehen für ALMAS INDUSTRIES immer im unmittelbaren Mittelpunkt. Ein exzellenter Kundenservice und flexible Systeme decken auch individuelle Wünsche mühelos ab.

Breit aufgestelltes Angebot in allen Sicherheitsfragen

Das umfassende Produktsortiment von ALMAS INDUSTRIES reicht von Überwachungssystemen und Alarmanlagen über biometrische Zugangskontrollen bis hin zu mobilen Defibrillatoren. Sämtliche Modelle zeichnen sich gleichermaßen durch moderne Technologien sowie eine hohe Langlebigkeit und Zuverlässigkeit aus. Zahlreiche Synergieeffekte sorgen dafür, dass sich die Systeme nicht nur zu Sicherheitszwecken, sondern, wie im Falle der biometrischen Zugangskontrollen, auch für die Erfassung von Arbeitszeiten eignen.

Immer auf den Ernstfall vorbereitet – dank ALMAS INDUSTRIES

Der mobile Defibrillator ist ein Erste-Hilfe-Gerät, das im Fall eines Herzinfarktes direkt angewendet werden kann. Infarktpatienten sind auf direkte Hilfe angewiesen. Denn die ersten Minuten entscheiden über das Überleben. Die Zeit, bis ein Rettungswagen eintrifft kann mit Hilfe des mobilen Defibrillators von ALMAS INDUSTRIES mühelos überwunden werden. Der mobile Defibrillator von ALMAS INDUSTRIES ist insbesondere bei Restaurantbetreibern und Hotelbesitzern beliebt, da er eine schnelle Direktversorgung von Gästen im Falle eines Herzinfarktes sichert.