Smarte Sicherheitstechnik von Almas Industries schützt für Einbrechern

almas industriesAls Haus- oder Wohnungsbesitzer möchte man sein Eigentum jederzeit abgesichert wissen – insbesondere im Urlaub, denn in dieser Zeit schlagen Einbrecher bevorzugt zu. Das kann ganz schnell gehen. Erfahrene Einbrecher schaffen es häufig, in gerade einmal zehn Sekunden Fenster und Türen zu überwinden und sich Zutritt zu sensiblen Bereichen zu verschaffen.

Als auf innovative Sicherheitslösungen spezialisiertes Unternehmen verfügt Almas Industries sowohl über die Erfahrung als auch über das Know-how, um Firmengebäude und Privathäuser mit maßgeschneiderten Sicherheitskonzepten vor Einbrechern zu schützen.

Smart-Home-Technik zur Fernüberwachung von Almas Industries

Der Weg zum passenden Sicherheitskonzept führt nach Ansicht des Unternehmens über maßgeschneiderte Sicherheitslösungen. Diese sind Teil eines ganzheitlich ausgerichteten Fernüberwachungssystems, das im Zeitalter von SmartHome sowohl der Bedarfssituation entspricht als auch die Handhabung durch den Kunden vereinfacht. Wenn Sie sich im Urlaub befinden, kann Ihnen Ihr Smartphone etwa eine Mitteilung bei einem Einbruchsversuch übermitteln, eine Kamera liefert die Bilder dazu. So können Sie reagieren und stellen nicht erst nach dem Urlaub fest, dass in Ihrer Wohnung Einbrecher am Werk waren.

Einbruchsprävention ist die Kernaufgabe von Sicherheitslösungen

Wo mechanische Sicherungen scheitern, setzt die Fernüberwachungstechnik an: Sie täuscht, etwa über den Einsatz von Bewegungsmeldern und Kameras, die Anwesenheit des Bewohners vor und sorgt so dafür, dass Einbrecher von ihrer Unternehmung ablassen. Das zentrale Anliegen besteht dabei, darin Einbrüche bereits im Vorfeld zu verhindern. Hierzu ist es notwendig, das Sicherheitskonzept auf das zu schützende Gebäude oder Areal anzupassen, sodass im Bedarfsfall in kurzer Zeit reagiert werden kann.

Lassen Sie sich zu den möglichen Optionen beraten, denn die Beschaffenheit des Gebäudes, die Anzahl an Ein- und Ausgängen und die besonders sensiblen Bereiche haben Auswirkungen darauf, an welchen Stellen das Anbringen von Sicherheitstechnik erforderlich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.