Das Plus für Gäste in Hotels und der Gastronomie: Sicherheitskonzepte der ALMAS INDUSTRIES AG

almas industries - DOC

Parkhotel Rügen

Hotel- und Restaurantbetreiber, Besitzer von Cafés oder Eisdielen wissen, wie wichtig es ist, ihre Kunden zufriedenzustellen. Dazu gehört mehr, als ein leckeres Essen oder ein schönes Zimmer: Es kommt auch auf den Service an und auf die eigenen Bemühungen um Komfort, Wohlfühlatmosphäre und Sicherheit. Die ALMAS INDUSTRIES AG, Spezialist für innovative Sicherheitslösungen, weiß aus eigenen Erfahrungen und Referenzen, wie ein AED (automatisierter externer Defibrillator) dazu beitragen kann, Gästen ein sicheres Gefühl zu vermitteln und im Notfall als Lebensretter fungieren kann. Dieser Blog dient dazu, die Relevanz von Sicherheitssystemen auch für Betriebe aus dem Bereich Gastronomie und Tourismus hervorzuheben – denn überall, wo viele Menschen außerhalb ihrer gewohnten Lebensumgebung zusammenkommen, besteht ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis. Dieses erstreckt sich nicht nur auf die Bereiche der Einbruchssicherung in Hotelanlagen oder auf den Schutz sensibler Bereiche.

Defibrillatoren von ALMAS INDUSTRIES als Grundlage eines ganzheitlichen Sicherheitskonzepts

Auch die Sicherheit der Gäste im gesundheitlichen Bereich sollte an öffentlichen Orten sowie in Hotels oder Gastronomiebetrieben stets gewährleistet sein. Denn wenn eine Person im öffentlichen Raum beispielsweise von Herzrhythmusstörungen ereilt wird, ist der Hotel- oder Gastronomiebetreiber in der Pflicht, hier entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Das funktioniert am allerbesten mit geschultem Personal und mit Sicherheitslösungen, die auch im Notfall von Jedermann einfach eingesetzt werden können.

Die ALMAS INDUSTRIES AG hat sich auf ganzheitlich ausgelegte Sicherheitslösungen spezialisiert – im Portfolio des Unternehmens finden sich nicht nur für den Innen- und Außeneinsatz geeignete Defibrillatoren, sondern auch Zugangskontrollen und Fernüberwachungssysteme, die gezielt auf die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens angepasst werden können. Darauf aufbauend führt das Team von ALMAS INDUSTRIES auch Schulungen durch und gibt seine Erfahrungen so an Mitarbeiter weiter.

Auf dieser Seite werden unterschiedlichen Einsatzbereiche von Sicherheitslösungen im Tourismus und in der Gastronomie erläutert. Gleichzeitig verfolgt dieser Blog den Auftrag, die Branche für das Thema zu sensibilisieren. Denn wo gesundheitliche Probleme auftreten, ist schnelle Hilfe gefragt, deshalb ist es vor allem an den Hotels und Gastronomiebetrieben, auf solche Herausforderungen vorbereitet zu sein. Ein Defibrillator kann hier der erste Schritt eines effizienten Sicherheitskonzepts sein, das auch den gesundheitlichen Bereich wirksam abdeckt.

Herz-Kreislauf-Probleme sind eine Volkskrankheit

Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie zum Beispiel Herzinfarkte oder Schlaganfälle führen aktuelle Statistiken der Todesursachen sowohl in Deutschland als auch weltweit weiterhin an. Dabei trifft es nicht nur Menschen mit Vorerkrankungen, besonders alte Personen oder solche in schlechter körperlicher Verfassung. Ein Herzstillstand kann bei jedem jederzeit passieren – und es gilt, darauf in allen Situationen und an möglichst vielen Orten bestens vorbereitet zu sein. Denn: Kommt es zu einem Stillstand, zählt jede Minute, um die Überlebenschancen zu sichern. Herzmassage und Mund-zu-Mund-Beatmung sind bewährte Mittel, um das Pumpen des Herzens zu stimulieren. Allerdings scheuen sich viele Menschen im Fall des Falles davor, die vor langer Zeit gelernte Technik anzuwenden – meist aus Unsicherheit. Die ALMAS INDUSTRIES AG stellt mit dem Defibrillator DOC ein Hilfsmittel zur Verfügung, dass diese Hemmschwelle senkt und effektive Erste Hilfe ohne Vorkenntnisse ermöglicht.

Hotels, Restaurants, Cafés: Viel frequentierte Plätze sollten gut ausgestattet sein

Warum sind automatisierte Defibrillatoren gerade im Gastronomie- und Hotellerie-Bereich so wichtig? Hier halten sich täglich viele Menschen unterschiedlichsten Alters auf, manche womöglich auch mit Vorerkrankungen. Die Erfahrung lehrt, dass je mehr Menschen sich an einem Ort tummeln, auch die Wahrscheinlichkeit eines Vorfalls wie einem Infarkt oder Herzstillstand steigt. Die ALMAS INDUSTRIES AG berät Kunden aus verschiedenen gastronomischen Betrieben, Pensionen und Hotels, die ihren Gästen mehr Sicherheit bieten möchten und sich daher mit einem AED ausstatten wollen. Auch das trägt zur Wertschätzung gegenüber den Gästen bei, die sich in einem solchen Betrieb gut aufgehoben fühlen.

Wie der Defibrillator DOC von ALMAS INDUSTRIES AG erste Hilfe erleichtert

Wird in der unmittelbaren Nähe ein Mensch ohnmächtig, ist es für die umstehenden Personen nicht einfach, einen klaren Kopf zu bewahren. Wie war das mit der stabilen Seitenlage? In welchem Rhythmus muss die Herzmassage erfolgen? Und wann die Beatmung? Es ist kaum verwunderlich, dass nur wenige den Schritt wagen und als Ersthelfer auftreten. Ein AED kann dazu beitragen, Helfern diesen Schritt zu erleichtern und sie unkompliziert anzuleiten. Der Defibrillator übernimmt im Grunde die komplette Arbeit und verlangt dem Helfer nur ein Mindestmaß an Mitarbeit ab.

Tritt die Situation einer Ohnmacht an und ein Herzstillstand wird vermutet, wird der Defibrillator geöffnet – in diesem Moment übermittelt er automatisch einen Notruf und stellt eine Sprechverbindung mit der Zentrale her. Anschließend wird der Helfer bei den nächsten Schritten einfach und verständlich angeleitet. Sind die Elektroden am Körper des Ohnmächtigen angebracht, prüft das Gerät, ob ein Schock nötig ist – und führt diesen bei Bedarf aus. Währenddessen besteht immer der Kontakt zwischen Helfer und Notrufzentrale, so lange, bis der Notarzt eintrifft. Die wenigen Minuten, in denen bleibende Schäden vermieden werden können, werden somit optimal genutzt.

Umfassende Beratung zu Sicherheitskonzepten

Nicht nur Defibrillatoren, auch biometrische Zugangssysteme sowie IP-gesteuerte Methoden zur Fernüberwachung gehören zum Angebot der ALMAS INDUSTRIES AG, um Hotels und Restaurants für alle Fälle abzusichern.

Dieser Blog thematisiert Erfahrungsberichte und Referenzen zu AED und Sicherungssystemen in Gastronomie und Hotellerie sowie aktuelle Studien und Berichte.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Benutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular!